A.L.D. Technology

  • header_silbearg_ald.jpg

Was ist A.L.D.-Technology?

 

Unsere silbaerg Snowboards zeichnen sich durch eine völlig neuartige und relolutionäre Technologie aus. Wir nennen sie „A.L.D.-Technology“. Doch was steckt hinter diesen drei Buchstaben? A.L.D. steht für anisotropic layer design und ermöglicht eine bisher nie dagewesene Anpassungsfähigkeit von Snowboards an verschiedene Fahrsituationen.

 

Beim Carving-Turn auf der Piste drückt sich die Kante zusätzlich zur Kurvenschräglage in den Schnee und erhöht spürbar den Kantenhalt. Dies bringt vor allem auf harten und eisigen Pisten entscheidende Vorteile.
Beim Boardslide über ein Rail hebt sich die Kante leicht an. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit des Verkantens stark minimiert und zusätzlich der Kanten-Abnutzung entgegengewirkt.

Wie geht das?

Das Geheimnis verbirgt sich im Inneren unserer Boards: Wo andere Hersteller maschinell gefertigte bi-, tri- oder quadaxiale Verstärkungsmaterialen verwenden, wird bei unseren Boards der Holzkern mit von uns handgefertigten A.L.D.tech-Lagen umgeben. Diese Technologie sorgt für ein völlig neuartiges Fahrverhalten der silbaerg Snowboards. A.L.D.tech macht aus unseren Boards wahre Alleskönner, die auf der Piste und im Funpark gleichermaßen den höchsten Ansprüchen gerecht werden. Kompromisse waren gestern!

Die A.L.D.tech-Serie aus Glasfasern mit einer leichten Kantenverformung ist ideal für Beginner und Leute die sich langsam an die neue Kanten-
performance wagen wollen.

Das A.L.D.tech PRO Glasfaserhalbzeug legt ordentlich eins drauf! Durch das erhöhte Verformungslevel gibt dir die Kante selbst auf eisigem Untergrund Halt, lässt dich aber beim Sliden in Ruhe.

Mit unserer High-End-Spitzentechnologie wird der Kanteneffekt durch die verwendeten Carbonfasern noch einmal verstärkt! Hier brauchst du einen Waffenschein! Durch die Vollcarbonbauweise wird außerdem das Gewicht reduziert. Die besten Materialien katapultieren dich jede Piste herunter und zeigen dir die Grenzen der Physik.

Silbaerg_illus_CARVEN_quer

CARVEN MIT A.L.D.tech

Der Effekt: Beim Carven werden die Kanten in den Schnee gedrückt – dadurch erhöhen sich der Kantenhalt und die Boardkontrolle. Außderdem dreht sich das Board leichter und dem Verkanten wird vorgebeugt.

SLIDEN MIT A.L.D.tech

Der Effekt: Beim Boardslide dagegen werden die Kanten angehoben – das verhindert ein Verkanten auf dem Rail. Dein Snowboard passt sich damit deiner Fahrsituation an und bietet so mehr Sicherheit und Spaß!

Silbaerg_illus_SLIDEN_quer

  • prod_1_neu.jpg
  • prod_2_neu.jpg
  • prod_3_neu.jpg
  • prod_4_neu.jpg
  • prod_5_neu.jpg
  • prod_6_neu.jpg
  • prod_7_neu.jpg
  • prod_8_neu.jpg
  • prod_9_neu.jpg
  • prod_10_neu.jpg

Production

Unsere Kernkompetenz und damit unser Allein-
stellungsmerkmal ist die Herstellung der patentierten A.L.D.-Tech. Faserhalbzeuge, die den Holzkern umgeben. Sie sorgen für die Kanteneffekte, die ein Snowboard zu einem silbaerg machen. Diese stellen wir in aufwändiger Handarbeit mit viel Hingabe und Präzision in Chemnitz her. Die Endfertigung unserer Snowboards findet mit nicht weniger Liebe zum Detail bei einem Premiumhersteller für Snowboards in Österreich

statt. Diese Kombination gewährleistet, unseren hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Denn das letzte was wir wollen ist, in Billiglohn-Ländern bei Produzenten ohne Leidenschaft für unseren Sport, aber dafür mit niedrigen sozialen, umwelt- und arbeitsrechtlichen Standards zu fertigen.

Neben der Produktqualität spielt für uns auch die CO2-Bilanz bei der Produktion eine entscheidende Rolle.

So ist uns eine möglichst effiziente Ressourcennutzung entlang der gesamten Wertschöpfungskette sehr wichtig, die regionale Produktion und die verhältnismäßig kurzen Transportwege zwischen Deutschland und Österreich spiegeln dies wieder. Gleichzeitig arbeiten wir daran, die Auswirkungen auf die Umwelt weiter zu senken. Gemeinsam mit der TU Chemnitz forschen wir an neuen Wegen für ein nachhaltiges Snowboardkonzept.

AWARDS

 

Eigentlich sind uns Awards gar nicht wichtig. Denn am Ende des Tages zählt für uns nur, dass jeder der ein silbaerg fährt zu 110 Prozent glücklich damit ist. Doch um den Snowboardern unter euch, die uns noch nicht kennen zu zeigen, dass wir keinen Scheiß erzählen und unsere Produktinnovationen Hand und Fuß haben, sind sie doch ganz nützlich.

ISPO BrandNewAward 2011
Sieger Kategorie „Hardware“

FutureSax 2011
Sieger Kategorie „Technologie“

German Design Award 2012
Nominierung „Produktdesign“

Shops 1st Try
Best Board Design Award 2013 in silver

PLUS X AWARD 2014
Most Innovative Brand 2014

German Design Award 2015
Nominierung „Produktdesign“

contact_us_caps.png